Mitmachen

Ein Anlass für (fast) alle

Aufgebot

Tagesbefehl für Freitag, 25. Februar 2022

Die Zeiten sind verbindlich. Abweichungen werden durch die Pajasse bekannt gegeben!

Programm

Freitag, 25.2.2022

08.30 Uhr:      Kampfesdurstige Männer und Weiber treffen sich beim Mösli und formieren sich zur Truppe

09.00 Uhr:      Abmarsch Richtung Stadtpark Winterthur, Begleitung durch Tambouren, Pajasse und Besenwagen

09:45 Uhr:      Stärkung im Waldgebiet zur Vertreibung von Hexen, Vampiren und anderem bösen Geschmeiss

11:45 Uhr:      Vorzüglicher Gaumenschmaus in Winterberg

13.30 Uhr:      Lagerfeuerverpflegung bei Reini und Renato am Sternweiher unter freiem Himmel

15:45 Uhr:      Eintreffen der ungeschwächten Truppen in Winterthur

18:00 Uhr:      Rückkehr in die Heimat, wo mit üblen Geschichten geprahlt werden soll

    Anmeldung 

    Ab sofort im Rütli an der Bar oder spätestens direkt am Schmutzige Dunschtig, 24. Februar 2022, bei einem der Pajasse und die 50 Stutz abdrücken!

    Tenü

    Alte Hudlen, prächtige Uniformen und was Flohmarkt und Altkleidersammlung nicht genommen haben. Um den Wehrwillen zu demonstrieren sind auch Dreschflegel, Zweihänder, Hellebarden, Morgen- und Abendsterne gerne gesehen!

    Achtung!

    Entgegen den letzten Jahren, wird dieses Jahr den Teilnehmern des Bubenmarsches kein Ticket für den Besuch der Mösli Turnhalle am Freitagabend abgegeben. Die Tickets müssen über den offiziellen Vorverkauf auf der FAKOBA Homepage bezogen werden.

    Aufgebot geht an alle Narren und Närrinen von Nah und Fern, die ...

    ... sich in der Lage fühlen, den abwechslungsreichen 19km Marsch nach Winterthur unter die Füsse zu nehmen und jeder Witterungslage trotzen mögen.

    ... für die Durchführung über eine geeignete Bekleidung verfügen. Seien dies "alte Hudeln", schicke Uniformen oder was vom Flohmarkt, Estrich und Kleiderschrank der Grosseltern hergeben.

    ... entschlossen den Wehrwillen demonstrieren und Dreschflegel, Zweihänder, Hellebarden, Morgen- oder Abendsterne schleppen.

    ... sich im Rütli an der Bar oder spätestens direkt am Schmutzige Dunschtig, 24. Februar 2022, bei einem der Pajasse anmelden und 50 Stutz abdrücken.

    ... freilich ohne Anzeichen von Leibschäden antreten und an der zertifikatspflichtfreien Frischluftveranstaltung ehrenvoll Distanz wahren. Fürwahr gilt ausnahmslos die Maskenpflicht auf der Heimreise im ÖV.

    Kontakt

    Falls jemand ums Verrecken ein Mail schreiben will:

    pajass@bubenfastnacht.ch